Unser Lizenzprodukt eignet sich insbesondere zum Aufbau und den Betrieb eines nachhaltigen Datenqualitätsmanagements. Die Einführung dauert ca. 1 Woche und beinhaltet neben einer Schulung auch die Anpassung der mitgelieferten Prüfregeln an hausinterne Besonderheiten. Durch die weit über 1.500 thematisch gegliederten Prüfregeln ist gewährleistet, dass Sie innerhalb kürzester Zeit einen validen Überblick über die Datenqualität des Gesamtdatenbestandes erhalten. Prüfungen bzgl. des Kundenstamms (Adressprüfungen etc.) werden genauso durchgeführt, wie gesetzlich vorgeschriebene wie z. B. die Suche nach fehlenden Legitimationen oder wirtschaftlich bedeutsame wie das Aufspüren inaktiver Kunden oder doppelter Karten.

Dadurch, dass sofort einen Überblick über den gesamten Datenbestand zur Verfügung steht, lassen sich Bereinigungsmaßnahmen abhängig von Priorität und Ressourcenlage gut planen. enfoxx unterstützt sowohl maschinelle Bereinigungen über das OSPlus-Massenänderungsportal als auch - durch die Anbindung anderer Datenpflegewerkzeuge - über die Dynamische Schnittstelle. Zur manuellen Bereinigung stellt enfoxx aussagekräftige Prüfberichte zur Verfügung oder erzeugt OSPlus-Ereignisse.

Durch den regelmäßigen Einsatz von enfoxx können Sparkassen nicht nur ihre Datenqualität nachhaltig erhöhen, sondern auch Ressourcen effektiver einsetzten, indem z. B. Kontrollen reduziert werden.

PDF Download

 

Merken